Das Oktoberfest

Das heute bekannte große Münchener Oktoberfest blickt mittlerweile auf eine 200-jährige Geschichte zurück. Kein König, kein Minister, sondern ein bürgerlicher Unteroffizier legte mit seiner Idee den Grundstein für das Oktoberfest. Dieser Unteroffizier, Mitglied der bayerischen Nationalgarde, schlug vor, die Hochzeit von Ludwig von Bayern und Prinzessin Therese von Hildburghausen mit einem Pferderennen zu feiern.

Das erste Oktoberfst fand am 17. Oktober 1810 statt: das Pferderennen stieg auf einer Wiese, damals noch am Stadtrand. Seitdem heißt das Gelände "Theresienwiese", übernommen von der Braut Prinzessin Therese.

Dieses Jahr findet das Oktoberfest vom 16. September bis zum 03. Oktober 2017 statt.

Lesen Sie mehr dazu

A C H T U N G !!!

Bild vergrößern Das Oktoberfestbier hat einen deutlichen höheren Alkoholgehalt als italienisches Bier. Bereits nach dem Genuss einer Mass Bier ist das Fahren eines Fahrzeugess gesetzlich verboten. Es wird daher empfohlen, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen.

Zuwinderhandlungen werden mit Haftstrafen, Beschlagnahme des Fahrzeuges, Führerscheinentzug und Zahlungen hoher Geldstrafen geahndet.

Wichtige Hinweise des italienischen Generalkonsulats in München

Das Oktoberfest

Oktoberfest München