Brief der deutschen Botschafterin an die deutsche Community in Italien

(© AA)

Liebe Mitglieder der deutschen Community in Italien,

nach den schrecklichen Anschlägen der vergangenen Monate haben uns aus Ihren Reihen besorgte Anfragen zur aktuellen Sicherheitslage erreicht.

Die italienischen Sicherheitsbehörden weisen in allgemeiner Form auf die Gefahr terroristischer Anschläge auch in Italien hin und haben nach den Anschlägen abermals ihre Sicherheitsvorkehrungen verstärkt. Die italienischen Behörden empfehlen, sich insbesondere bei größeren Menschenansammlungen mit erhöhter Aufmerksamkeit und Wachsamkeit zu bewegen.

In diesem Zusammenhang rate ich Ihnen als deutsche Staatsangehörige mit mittel- oder langfristigem Aufenthalt in Italien, sich  in die Krisenvorsorgeliste einzutragen http://www.italien.diplo.de/__Zentrale_20Komponenten/Ganze-Seiten/de/Krisenvorsorgeliste/-Krisenvorsorgeliste.html?site=577909

Zugleich möchte ich darauf aufmerksam machen, dass das Auswärtige Amt seine allgemeinen Sicherheitshinweise und auch die Sicherheitshinweise für Italien entsprechend der Sicherheitslage regelmäßig aktualisiert http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/ItalienSicherheit.html?nn=332636

Die aktuelle Lage erfordert von uns allen Besonnenheit im Umgang mit unserer persönlichen Sicherheit.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Susanne Wasum-Rainer