Politik

Außenminister Sigmar Gabriel

Grußwort des Bundesministers des Auswärtigen zum 3. Oktober 2017

Vor fast drei Jahrzehnten feierten wir die deutsche Wiedervereinigung und die Überwindung der Teilung Europas in Ost und West. Die Erinnerung an diese Überwindung des Trennenden bewegt Menschen in aller Welt bis heute.

Die bayerische Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen Dr. Beate Merk in Rom

Staatsministerin Merk zu migrationspolitischen Gesprächen in Rom

Die bayerische Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen, Dr. Beate Merk, ist am 25.07.2017 nach Rom gereist. Hier hat sie im Innenministerium mit Herrn Staatssekretär Domenico Manzione und im Außenministerium Herrn Staatssekretär Benedetto Della Vedova Gespräche zum Thema Migration geführt. Ziel der Reise war es, sich ein Bild der Lage vor Ort zu verschaffen und mit der italienischen Seite gemeinsame politische Lösungen zur Bewältigung der Flüchtlingskrise zu diskutieren.

Gruppenbild in der Farnesina

Außenminister-Konferenz in Rom

Europa-Staatsminister Michael Roth hat am 6. Juli 2017 an der Außenminister-Konferenz in Rom "A shared responsibility for a common goal: solidarity and security" teilgenommen.

Außenminister Sigmar Gabriel zum Ende des Fastenmonats Ramadan (Id al-Fitr)

Außenminister Sigmar Gabriel gratuliert Musliminnen und Muslimen in aller Welt zum Ende des islamischen Fastenmonats Ramadan.

G20 Africa Partnership: Investing in a Common Future

Mit einer Konferenz im Rahmen der deutschen G20-Präsidentschaft wollen die führenden Wirtschaftsnationen am 12. und 13. Juni neue Möglichkeiten für nachhaltiges Wirtschaftswachstum, Investitionen und Stabilität in Afrika schaffen. Das Ziel ist eine Initiative, die nicht über, sondern mit Afrika spricht.

In Taormina

7-Gipfel in Italien

Schwierige Diskussionen über globale Fragen - Einigkeit im Kampf gegen den Terrorismus, Fortschritte beim Freihandel, aber keine Einigung beim Klimaschutz – das ist die Bilanz des G7-Gipfels auf Sizilien. Bei einigen Themen habe es ein hohes Maß an Übereinstimmung gegeben, bei anderen müsse man den Dissens zur Kenntnis nehmen, so Bundeskanzlerin Merkel.

#youforG20

#youforG20 – deutschland.de sucht Dein Projekt!

Dein Projekt fördert soziales Engagement auf kommunaler Ebene? Trägt zu mehr Geschlechtergerechtigkeit bei? Schützt die Umwelt oder das Klima? Dient der Partizipation junger Menschen oder fördert Soci...

Europatag

Wir feiern Europa!

Am 9. Mai feiert die EU den Europatag. Sie erinnert damit an den 9. Mai 1950 - den Tag, an dem Robert Schuman seinen Plan zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl vorstellte. Ru...

Steinmerier, Mattarella

Antrittsbesuch in Italien des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier

Il Presidente Federale tedesco Frank-Walter Steinmeier è in Italia fino al 4 maggio per la sua prima visita ufficiale da quando ricopre questa carica. Il programma prevede la visita delle Fosse Ardeatine assieme al Presidente della Repubblica italiana Sergio Mattarella, seguita da un colloquio e da una colazione al Quirinale. Steinmeier incontrerà anche il Presidente del Consiglio Paolo Gentiloni e il Presidente emerito Giorgio Napolitano. Previsto anche un incontro con gli studenti dell'università la Sapienza dedicato all'Europa. 

Women 20 Summit 2017

Starke Wirtschaft braucht Teilhabe der Frauen

Die finanziellen Möglichkeiten von Frauen verbessern – dieses Ziel hat Kanzlerin Merkel in einer Podiumsdiskussion auf dem W20-Dialogforum in Berlin ausgegeben. Auch Königin Maxima der Niederlande, US-Präsidententochter Ivanka Trump und IWF-Chefin Lagarde nahmen an der Diskussion teil.

Sigmar Gabriel

"Nicht nur an das Heute denken..."

"Nicht nur an das Heute denken, sondern auch an das Morgen. Denn es kommt immer auch eine Zeit danach."  Außenminister Gabriel im Interview mit Bild Online zu den Auswirkungen des Verfassungsreferendums auf die Deutsch-Türkische Beziehungen.

Besuch an der Gedenkstätte von Sant'Anna di Stazzema

Gemeinsam in S.Anna di Stazzema

Im Rahmen des Treffens der Außenministerinnen und Außenminister der G7-Staaten in Lucca haben Außenminister Alfano und Botschafterin Wasum-Rainer am 10. April 2017 die Gedenkstätte von S.Anna di Stazzema besucht.

Lucca

Verantwortung für Stabilität und Entwicklung: G7-Außenministertreffen in Lucca

Am Montag und Dienstag (10./11.4.) treffen die Außenministerinnen und Außenminister der G7-Staaten im italienischen Lucca zusammen. Rund sechs Wochen vor dem G7-Gipfel beraten sie über Flucht und Migration, Terrorismusbekämpfung und nachhaltige Entwicklung. Am Rande ist zudem eine Sondersitzung zu Syrien vorgesehen.

Die Feierlichkeiten für den 60. Jahrestag der Römischen Verträge

Europa ist unsere gemeinsame Zukunft

Europa feiert Geburtstag. In Rom unterzeichneten 27 Staats- und Regierungschefs eine Erklärung zum 60. Jahrestag der EU. In dieser Erklärung ist festgehalten, wohin die EU in den kommenden Jahren steuert. "Wir wollen ein sichereres, ein beschützendes Europa", sagte Merkel, ein Europa, das wirtschaftlich stark und sozial sei.

Politik

Die deutsche G20-Präsidentschaft

Kreuzknoten als Symbol für den G20-Gipfel in Hamburg

Deutschland hat 2017 den Vorsitz der G20 inne. Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter internationaler Organisationen findet am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Zuvor sind auch mehrere G20-Fachministerkonferenzen vorgesehen. Die Außenminister der G20-Staaten kamen bereits am 16. und 17. Februar 2017 in Bonn zusammen. Der Gipfel und die Fachministertreffen bieten die Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Deutsch-marokkanischer Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung 2017-2018

Logo des Global Forum on Migration and Development (GFMD)

Deutschland hat am 1. Januar 2017 bis Ende 2018 gemeinsam mit Marokko den Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung (Global Forum on Migration and Development – GFMD) übernommen. Das Jahrestreffen 2017 wird vom 28.-30. Juni in Berlin auf Ministerebene stattfinden. Weitere Informationen finden Sie auf der

Flüchtlingskrise – das leistet die deutsche Außenpolitik

Hilfsgüterausgabe an Flüchtlinge in Erbil

Bekämpfung der Fluchtursachen und Aufklärung in Herkunftsländern - das sind die Schwerpunkte der deutschen Außenpolitik.

Steinmeier wird neuer Bundespräsident

Frank-Walter Steinmeier wird der 12. Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Im ersten Wahlgang erhielt er bereits die erforderliche absolute Mehrheit: 931 der 1.260 Delegierten wählten den 61-Jährigen.

Bundesaußenminister

Amtsübergabe im Weltsaal des Auswärtigen Amts: Ansprache von Außenminister Sigmar Gabriel

Sigmar Gabriel ist seit dem 27. Januar 2017 der neue Bundesaußenminister

Die Menschenrechtspolitik der Bundesregierung

Human Rights Council

Die Menschenrechte gelten für alle Menschen dieser Welt, doch sie werden nicht in allen Ländern geachtet. Auch die Todesstrafe existiert noch in einigen Ländern, obwohl sie gegen das Recht der Menschen auf Leben verstößt. Was Deutschland gegen die Todesstrafe unternimmt und wie Menschen, die sich für die Wahrung der Menschenrechte einsetzen, geschützt werden, erfahren Sie hier:

Die Bundesregierung und andere Verfassungsorgane im Web

Kinder.diplo.de

Die Webseite des Auswärtigen Amtes für Kinder und Jugendliche mit vielen Tipps und Informationen, um die Welt der Außenpoilitik und der Diplomatie besser kennenzulernen.