Reisen mit Heimtieren nach Italien

Reisen mit Heimtieren Bild vergrößern Reisen mit Heimtieren (© Photo: Colourbox.com)

Die Informationen von BMEL und italienischem Gesundheitsministerium hinsichtlich Reisen mit Heimtieren innerhalb der Europäischen Union

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft informiert auf seiner Homepage über die für das Reisen mit Heimtieren geltenden Regelungen innerhalb der Europäischen Union. Über den folgenden L...

Katze (Symbolphoto)

Bestimmungen für die Einreise nach Italien von Jungkatzen und Hundewelpen unter 3 Monaten (ohne Muttertier)

WICHTIGER HINWEIS: Die Verbringung nach Italien von Hunden, Katzen und Frettchen, die jünger als drei Monate sind, ist solange untersagt, bis das italienische Gesundheitsministerium eine Entscheidung...

Gefährliche Hunde (Kampfhunde)

Mit Verfügung (Ordinanza) des italienischen Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales vom 3. März 2009 ist die sog. "black list" für "gefährliche" Hunde abgeschafft worden. 

Reisen mit Heimtieren nach Italien

.

Urlaub auf vier Pfoten - ein italienisches Serviceportal

Das Portal umfasst eine Vielzahl von Bars, Restaurants, Pizzerien, Hotels, Campingplätzen, Agrotourimusunternehmen, B&B, Zimmervermietungsangeboten, Feriendörfern, Stränden usw., die Tiere akzeptieren. Das Projekt wurde von der ehemaligen italienischen Ministerin für Tourismus, Brambilla, in Zusammenarbeit mit der Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales ausgearbeitet. Partner der Initiative sind u.a. Trenitalia, Alitalia, der italienische Städteverband sowie diverse touristische Fachverbände.