Wirtschaft und Finanzen

GFFA

Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) 2017

Das GFFA ist eine internationale Konferenz, welche sich mit den zentralen Zukunftsfragen der globalen Land- und Ernährungswirtschaft beschäftigt. Sie findet vom 19.-21. Januar 2017 zum neunten Mal während der Internationalen Grünen Woche in Berlin statt.

Kreuzknoten als Symbol für den G20-Gipfel in Hamburg

G20-Präsidentschaft: Deutschland viertgrößte Handelsnation unter den G20-Staaten

Am 1. Dezember 2016 hat Deutschland offiziell die G20-Präsidentschaft von China übernommen. Betrachtet man den welt­weiten Außen­handel, war Deutschland im Jahr 2015 unter den G20-Staaten die viertgrößte Handels­nation.

Der Sachverständigenrat prognostiziert für Deutschland eine Wachstumsrate von 1,9 Prozent für 2016.

Wirtschaftsweise übergeben Gutachten

Der Aufschwung in Deutschland und im Euro-Raum setzt sich fort. Das geht aus dem Jahresgutachten hervor, das die fünf Wirtschaftsweisen veröffentlicht haben. Dies sei kein Blankoscheck für die Zukunft, betonte die Kanzlerin bei der Entgegennahme des Gutachtens in Berlin.

Botschafterin Wasum-Rainer bei Unindustria

"Mehr italienische Investitionen in Deutschland"

Auf einer gemeinsamen Veranstaltung des Unternehmerverbands der Region Latium und der deutsch-italienischen Auslandshandelskammer warb Botschafterin Wasum-Rainer am 27. September 2016 für mehr italienische Investitionen in Deutschland.

Debatte um Staatsverschuldung in Europa

Debatte über „Staatsverschuldung in Europa“ in der Villa Almone

Auf Einladung der Deutschen Botschaft Rom und der Fondazione Einaudi diskutierten am 26. September in der Residenz von Botschafterin Wasum-Rainer Wirtschaftswissenschaftler über das Thema „Staatsverschuldung in Europa“.

Für eine deutsch-italienische "High-End-Zusammenarbeit"

Für eine deutsch-italienische "High-End-Zusammenarbeit"

Die Vereinigungen der deutschen und italienischen High-End-Industrien, Meisterkreis und Fondazione Altagamma, kamen am Abend des 7. Juli 2016 zu einem informellen Austausch in der Villa Almone.

Deutsch-italienisches Wirtschaftsforum

Deutsch-italienisches Wirtschaftsforum in Mailand

„Die Auslandshandelskammer (AHK) Mailand feierte am 14.06.2016 ihr 95-jähriges Bestehen und ist damit eine der ältesten deutschen AHKs... Botschafterin Wasum-Rainer stellte auf der Mitgliederversammlung der AHK Mailand die wirtschafts- und haushaltspolitischen Entwicklungen in Italien und Deutschland dar und ermutigte die italienische Regierung, den Reformkurs weiter engagiert voranzutreiben.

Die Baden-Badener Unternehmergespräche

Die Baden-Badener Unternehmergespräche

Am 9. Juni 2016 empfing Botschafterin Wasum-Rainer die Baden-Badener Unternehmergespräche, eine Plattform zur Entwicklung von Führungsnachwuchs für deutsche Unternehmen, in ihrer Residenz.

Investitionen berechnen mit Notebook und Euro-Scheinen

Deutschland erzielt neuen Rekord bei Investitionen

Deutschland hat im Jahr 2015 über 2300 ausländische Investitionsprojekte verzeichnet. Germany Trade & Invest (GTAI) registrierte gemeinsam mit den Bundesländern über 1900 Projekte im Bereich von Neuansiedlungen, Unternehmenserweiterungen und Umsiedlungen. Dies entspricht einer Steigerung von fast 60 Prozent gegenüber dem Vorjahr und damit einem neuen Rekord. Die geplanten Investitionen belaufen sich auf 6,2 Milliarden Euro.

Wirtschaft 4.0 – Vortrag in der Villa Almone mit Matthias Machnig und Stefano Firpo

Industrie 4.0, die rasant fortschreitende Digitalisierung der Wirtschaft, war das Thema eines Diskussionsabends am 31. März 2016 in der Villa Almone. Botschafterin Susanne Wasum-Rainer hieß dazu Matthias Machnig, Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, und Stefano Firpo, Direktor des italienischen Ministeriums für Wirtschaftliche Entwicklung, willkommen.

Energy Transition Dialogue March 2016

Energiewendedialog in Berlin am 17. und 18. März 2016

Die Bundesregierung lädt am 17./18. März zum internationalen Energiewende-Dialog ins Auswärtige Amt. Die Veranstaltung richtet sich an Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft, Wissenschaftler, Interessenverbände und Zivilgesellschaft.

Luftfahrtschau auf der ILA

ILA Berlin Air Show 2016

Die älteste biennale Luftfahrtmesse der Welt findet vom 01. Juni bis. 04. Juni 2016 auf dem Ausstellungsgelände Berlin ExpoCenter Airport statt.

BMW Logo

Ein BMW-Jahrhundert

Das weiß-blaue Logo auf jedem BMW erinnert noch heute an die Anfänge. Vor 100 Jahren, am 7. März 1916, wurden die Bayerischen Flugzeugwerke gegründet. Später benannte man sie in Bayerische Motorenwerke um - mit dem Propeller als Firmensymbol. Heute ist BMW mit 116 000 Mitarbeitern und mehr als 80 Milliarden Euro Umsatz einer der größten deutschen Konzerne.

Wirtschaft und Finanzen

VW-Käfer aus den 60er Jahren

Meldungen von aus dem Ausland nach Deutschland entsandten Arbeitnehmern ab dem 1. Januar 2017 online möglich

Anmeldung zu einem Portal

Für die Zeit ihrer Tätigkeit sind Arbeitnehmern, die aus dem Ausland entsandt werden, die in Deutschland maßgeblichen Arbeitsbedingungen, wie zum Beispiel Mindestlohn oder Mindesturlaub, zu gewähren.

Die Treffen der diplomatischen Wirtschaftsreferenten

.

Die Treffen der diplomatischen Wirtschaftsreferenten in der Deutschen Botschaft Rom.

Die Deutsch-Italienische Handelskammer

Deutsch-Italienische Handelskammer

Die Deutsch-Italienische Handelskammer vereint mehr als 600 Unternehmen in Deutschland und Italien.

Germany Trade and Invest

Germany Trade and Invest

Germany Trade & Invest ist die Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing der Bundesrepublik Deutschland.

EXPO Mailand 2015

Logo der EXPO Mailand 2015

Die Expo 2015 fand vom 01. Mai bis 31. Oktober 2015 in Mailand statt. Leitthema dieser Weltausstellung lautete "Den Planeten ernähren, Energie für das Leben".